Grundstück reserviert

So, nach einigen Tagen des Nachdenkens haben wir nun einen Termin bei der Stadt gemacht. Wir haben uns erkundigt, wie das alles mit dem Kauf des Grundstückes abläuft. Wir haben uns nun für das etwas kleinere (~650qm statt 700qm) entschieden. Außerdem kennen wir ja die Nachbarn schon. Natürlich ist das auch billiger, aber da das Haus nun auch etwas kleiner ist, als ursprnglich geplant, sollte das passen und das kleinere Grundstück hat auch weniger Gefälle, sodass die Erdarbeiten dann nicht noch teuer werden.

Wir haben das Grundstück mündlich reserviert und müssen nun eine Bewerbung für das Grundstück verfassen. Normalerweise muss das dann erst von der Stadt an den Ortsrat weitergeleitet werden und die müssen da dann auf einer Ortsratsitzung drüber abstimmen. In unserem Ort ist es aber so geregelt, dass nur der Bürgermeister telefonisch darüber informiert werden muss. Das beschleunigt die Sache dann natürlich erheblich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.