Das Haus steht :-)

So, seit gestern steht unser Haus.

Naja, zumindest der kleine Metallgeräteschuppen.

 

Gestern war im Baumarkt unseres Vertrauens verkaufsoffener Sonntag. Dazu gab es noch einen Rabatt, den wir natürlich gern mitgenommen haben. Natürlich waren wir nicht die einzigen, die das machen wollten. Im Baumark haben die Leute an den Kassen mit ihren prall gefüllten Wagen lange Schlangen gebildet.

Letztendlich sind zufrieden und inkl Rabatt nach Hause gefahren. Das Wetter war gut, sodass wir gleich mit dem Aufbau der Gartenhütte begonnen haben. Erstmal alles auspacken. Wow, viele Einzelteile

Grundsätzlich ist der Aufbau nicht schwer, aber es sind doch seht viele Schritte nötig, bis die Bude steht. Weiterhin kann es nicht schaden, wenn man 2-4 Leute zum Anreichen und Festhalten im Zugriff hat.

Nach circa 4  (!) Stunden stand die Hütte dann und mit ein paar Nacharbeiten haben wir den ersten Bautag erfolgreich gemeistert.

Nun sieht man, das sich auf unserem Grundstück etwas tut. Das haben auch die Dorfbewohner, sodass öfter mal Einer bei einem zufälligen Spaziergang vorbeigeschaut hat.

Noch warten wir auch die Beantwortung der Fragen vom Architekten. Habe unseren Verkäufer heut nochmal drauf angesetzt. Bis Mittwoch soll der Bauantrag fertig sein. Wir sind gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.